Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

global Erde Himmel

Aareon Smart World

Beziehungen und Prozesse managen

Vier wesentliche Bereiche prägen Ihre Geschäftsprozesse: Kundenbeziehungen, Lieferantenbeziehungen, Objektbeziehungen und Ihre internen Unternehmensabläufe. Mit den richtigen Instrumenten und digital unterstützt lassen sich diese Prozesse übergreifend gestalten und in ihrer Effizienz optimieren.

Komfortabel: Digitales Kundenbeziehungsmanagement

Ein modernes Customer Relation Management (CRM) begleitet die Kunden eines Immobilienunter­nehmens – von der Wohnungssuche über den Einzug bis hin zu Serviceanfragen und einem Wohnungs­wechsel. Mieter wünschen sich insbesondere eine angenehme Wohnsituation und eine einfache zeit- und ortsunabhängige Regelung aller diesbezüg­lichen Belange.

Mithilfe der digitalen Lösungen der Aareon Smart World können Immobilienunter­nehmen ihre Kundenbezie­hungen zu einem durchgängigen Serviceerlebnis gestalten: vom Online-Mieterportal über die Mieter-App bis hin zum Callcenter-Betrieb greifen verschiedene Anwendungen nahtlos ineinander.

Die Aareon-CRM-Lösungen ermöglichen es Immobilienunternehmen, ihren Kunden Self-Services anzubieten, sodass diese auf Dokumente wie Mietvertrag, Antrag auf Haustier­haltung, Nebenkostenabrechnungen, Vertragsdaten zugreifen und Mieterbescheinigungen für die Meldebehörde ausdrucken können. Des Weiteren können Mieter Schadensmeldungen aufgeben, den Stand von Tickets abrufen und feststellen, wie weit ihr Anliegen schon bearbeitet ist.

Weiterführende Lektüre

→ Smart Service – Wie eine App Mietern und Vermietern das Leben vereinfacht (Artikel im Aareon-Geschäftsbericht)

→ Aus gutem Grund – Wie Aareon die Kundenkommunikation verbessert (Artikel im Aareon-Geschäftsbericht)

Effizient: Zusammenarbeit mit Servicepartnern

Der wirtschaftliche Unternehmenserfolg hängt auch von einer reibungslosen Zusammenarbeit mit Handwerkern, Versorgern und weiteren Dienstleistern ab. Ein ganzheitliches Partnermanagement ist daher außerordentlich wichtig.

Mithilfe der digitalen Lösungen aus der Aareon Smart World können die Auftraggeber zum Beispiel die Arbeit der Handwerker effizient koordinieren und sie über mobile Endgeräte mit allen Informationen versorgen, die sie vor Ort benötigen: Unnötige Wege, vergessene Termine und die lästige Zettelwirtschaft entfallen. Beauftragung, Dokumentation und Rechnungslegung der Servicepartner lassen sich online organisieren – papierlos, schnell und nachvollziehbar.

Die inte­grierte Verwendung von Daten aus CRM- und ERP-Lösungen bietet Immo­bilien­unter­nehmen zudem die Möglichkeit, aus dem digitalen Kundenkontakt heraus Beauftragungen für Partnerunternehmen auf den Weg zu bringen. Der Sachstand zum Beispiel von Reparaturaufträgen kann dann über das Portal an die Eigentümer zurückgemeldet werden. Kommunikation, Verwaltung und Instandhaltung gehen somit auf digitaler Basis Hand in Hand.

Vorausschauend: Intelligentes Gebäudemanagement

Wohnungen, Gebäude und ganze Städte werden dank modernster Informations- und Sensortechnik immer intelligenter. In der smarten Anbindung von Gebäuden bzw. technischen Geräten an die Aareon Smart World liegt daher weiteres Wertschöpfungspotenzial.

Mit Lösungen der Aareon Smart World können Immobilienunternehmen alle anfallenden Informationen rund um ihre Objekte ein­heit­lich erfassen, auswerten und für Optimierungen nutzen. Die Daten helfen dem Unternehmen dabei, seinen Bestand in der Gesamtheit einfacher zu verwalten und für die Zukunft zu planen.

Ein weiterer Vorteil der digitalen Anwendungen: Ist ein Mitarbeiter im Objekt unterwegs, greift er per Tablet oder Smartphone auf alle relevante Daten zu und ist so genau über Ausstattungsmerk­male, Zustand und Wartungszyklus informiert. Zudem kann er in Echtzeit ersichtlich die Bestands­daten aktualisieren. Das erleichtert auch den Verkehrssicherungsprozess.

In Bezug auf die kosten­intensive Gebäudeinstand­haltung gewinnt das Thema vorausschauende Wartung – auch Predictive Maintenance genannt – immer stärker an Bedeutung. Werden beispielsweise Aufzüge oder Wasser­leitungen mit Sensoren und intelligenter Technik ausgestattet und überwacht, können unter anderem Reparaturen frühzeitig geplant und plötzliche Ausfälle oder Schäden vermieden werden. Die vorausschauende Wartung ermöglicht eine frühzeitige Information von Mitarbeitern und Bewohnern sowie die Beauftragung von Handwerkern im Voraus. Ein so optimiertes Gebäude­manage­ment ermöglicht Immobilienunternehmen eine ökonomischere Bewirtschaftung des Bestands.

Motivierend: Vereinfachte Unternehmensprozesse

Die vernetzten Anwendungen der Aareon Smart World sorgen innerhalb der Immobilienunter­nehmen für mehr Prozesseffizienz und Vereinfachungen bei der täglichen Arbeit. So erleichtern mobile Lösungen den Mitarbeitern im Außendienst die Prozesse der Beauftragung, Verkehrssicherheitsprüfung, Wohnungsübergabe, Bestandsdatenpflege sowie die Bearbeitung von Kundenvorgängen.

Ein digitales Dokumentenmanagement hilft Komplexität zu reduzieren, wenn der Zugriff auf Verträge und zugehörige Archive von mobilen Endgeräten jederzeit und überall möglich ist. Digitale Akten sorgen für ein zeitsparendes Arbeiten, da stets alle zu einem Vorgang vorhandenen Informationen aktuell verfügbar sind. Auch die schnelle Bereitstellung von Reports für Unternehmensentscheider und externe Stake­holder ist gewährleistet. IT-gestützte Managementsysteme erlauben ein Risiko- und Versicherungs­manage­ment auf einer soliden Datenbasis.

Bei alldem ist zu berücksichtigen, dass bisherige Arbeitsabläufe nicht einfach nur 1:1 digitalisiert, sondern neu gedacht und gestaltet werden müssen. Führt beispielsweise ein Unternehmen ein Mieterportal ein, muss bei einer Kontakt­aufnahme darüber auch eine zügige Reaktion gewährleistet sein. Daher ist von großer Bedeutung, den damit einher­gehenden Veränderungsprozess im Unternehmen zu managen und die Mitarbeiter auf diesem Weg zu begleiten.

Geschäftsprozesse sollten grund­sätzlich so gestaltet werden, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und durch die digitale Technik profitieren kann. Im Ergebnis kann das Immobilienunternehmen seinen Kunden mehr Services anbieten, Prozesse neu gestalten, Kosten senken, neue Geschäftspotenziale erschließen und eine Basis für den künftigen Geschäftserfolg schaffen.

Die Kombination macht's

Den größten Effekt entfalten die Lösungen der Aareon Smart World, wenn sie kombiniert eingesetzt werden. Die Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Lösungen sorgt für ein fließendes Ineinandergreifen der digital gestützten Prozesse und dadurch bei Auftraggebern, Kunden und Servicepartnern für ein optimiertes Miteinander und gute Beziehungen.

Um die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal zu erfüllen, entscheiden Sie sich aus den vorhandenen Diensten für Ihr individuelles Lösungsportfolio.

Mit den Elementen der Aareon Smart World decken Sie Ihre internen und externen Prozesse ab:

Infografik Aareon Smart World Beziehungsgefüge
Die Aareon Smart World ist ein digitales, vernetztes Ökosystem.

Dienste zum Ausbau der Kundenbeziehungen:

Dienste zum Ausbau der Lieferantenbeziehungen:

Dienste zum Ausbau der Objektbeziehungen:

Dienste zur Optimierung Ihrer internen Arbeitsabläufe:

to top